CORONA-INFORMATION mehr erfahren

Telefonische Reservierung
Montag - Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr
+49 3737 781 8080

Zimmer buchen

Ihre travdo Vorteile

Kostenlose Stornierung bis 18 Uhr am Anreisetag!
keine Vorkasse!
Bezahlung erst bei Anreise!

Ihr Hotel unweit vom Rennsteig in Thüringen

Auf geht es in das Wanderparadies Thüringer Wald. Unser Ferien Hotel Rennsteigblick bietet Ihnen mit seinen 124 Zimmern eine malerische Aussicht auf den romantisch und ruhig gelegenen Ort Finsterbergen und den nur 4,5 km entfernten Rennsteig. Zu den Annehmlichkeiten des 3 Sterne Superior Hauses gehören das Restaurant Rennsteigblick mit Bistro und Hotelbar, romantischem Salon, Fuhrmannsstube und Terrasse, sowie diverse Veranstaltungsräume. Unsere 500 qm große Wohlfühloase mit finnischer 90° Sauna, Ruheraum, Kosmetik– und Massagekabinen sowie drei Wannenbädern verspricht jede Menge Entspannung.

Der Heilklimatische Kurort Friedrichroda mit seinem Ortsteil Heilklimatischer Kurort Finsterbergen begrüßt seit 1837 seine Gäste. Der nahe gelegene Rennsteig, das Heilklima und die Nähe zu den Thüringer Städten sind ideal für Erholungs-, Gesundheits-,  Aktiv- oder Kultururlaub. Die waldreiche Umgebung mit ihrer intakten Natur bietet ein weitgefächertes touristisches Angebot und viele Möglichkeiten der Regeneration, wie Heilklimawandern, Schwimmen, Radfahren und Langlauf im Winter. Die Ludowingerquelle Friedrichroda ist ein weiteres natürliches Heilmittel im Heilklimatischen Kurort.



Hotel-Infos

  • Hotel mit 124 Zimmern in verschiedenen Kategorien
  • Ausstattung: WC, Dusche, TV, WLAN
  • hauseigenes Kino
  • Nichtraucherhotel
  • Aufzug vorhanden
  • Haustiere erlaubt
  • Echtes All-Inclusive Restaurant
  • Terrasse und Bar
  • Wellness- und Beautyabteilung mit Kosmetik und Massage
  • kostenpflichtige Parkplätze

Wir weisen darauf hin, dass unser Hotel, alle Zimmer und öffentliche Bereiche nicht barrierefrei sind.




Ausflugsziele

Der Rennsteig

Der Rennsteig, der wohl bekannteste Höhenwanderweg Deutschlands, lockt jährlich hunderttausende Gäste in den Thüringer Wald, den Frankenwald und das Thüringer Schiefergebirge. Und obwohl mit 700 Jahren schon sehr betagt, hat er an Reiz, Attraktivität und Anziehungskraft nicht verloren. Ein Klassiker also unter den deutschen Höhenwanderwegen und ein Mythos zugleich. Nicht nur Wanderer nutzen den Rennsteig zur aktiven Erholung. Auch Radfahrer haben die landschaftliche Schönheit sowie das anspruchsvolle Streckenprofil für sich entdeckt. Über 195 Kilometer erstreckt sich der Radweg. Egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf Skiern: auf dem Rennsteig verbinden sich Natur und Kultur zu einem einmaligen Erlebnis.

Eisenach (ca. 40 km)

Bekanntheit erlangte Eisenach durch die über der Stadt gelegene Wartburg, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und im Mittelalter Sitz der Landgrafen von Thüringen war. Hier übersetzte Martin Luther das Neue Testament vom Griechischen ins Deutsche und 1817 fand hier das Wartburgfest statt, eines der wichtigsten Ereignisse des Vormärz. Zudem wurde der Komponist Johann Sebastian Bach 1685 in Eisenach geboren.

Erfurt (ca. 50 km)

Reisender, wenn Du nach Erfurt kommst, grüßt schon von weitem das Wahrzeichen Nr. 1 der Landeshauptstadt: das imposante Ensemble von Dom und St. Severi. Es signalisiert nicht nur die baldige Ankunft am Ziel, sondern gibt zugleich Kunde davon, dass eine Stadt mit Jahrhunderte alter Tradition den Besucher empfängt. Für Erfurt sollten Sie sich Zeit nehmen, denn die Stadt ist mehr als eine Reise wert.

Marienglashöhle Friedrichroda

Die Kristallgrotte in der Marienglashöhle wurde 1778 entdeckt und gilt als eine der schönsten und größten in Europa. Hier sind Gipskristalle bis zu 90 cm Länge zu sehen. Diese wurden abgebaut und u. a. zum Schmuck von Marienbildern verwendet, wodurch auch der Name Marienglas entstand. In der unteren Sohle befindet sich der Höhlensee mit reizvollen Wasserspiegelungen. Im Funktionsgebäude können Sie dem Glasbläser bei der Arbeit zusehen oder Mineralien erwerben

Unterwegs mit Kindern




Zimmer buchen